Theater STOA

SPIEL & THEATERWERKSTATT OSTALB e.V.

In 10 Szenen aus der Serie „Minidramen“ von Franziska Polanski und Hans Zimmer zeigen die „Dramen Damen“ des Theater STOA eine kurzweilige, skurrile Ansammlung von Begegnungen, die unsere Alltags- und Arbeitswelt auf lustige Weise hinterfragt.

Es wird das Für und Wider einer Pizza-to-go genauso grell ausgeleuchtet wie das Ausleben zwischenmenschlicher Beziehungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Auferstehung einer Totgeglaubten ist in ihrer Skurrilität mindestens als „Loriot-XXL“ einzuordnen. Schwarzer Humor ist die Klammer, die die Einzelszenen miteinander verbindet.

Dauer: 80 Min

Termine: 16.09 / 17.09 / 23.09 /07.10 / 08.10 / 14.10 jeweils 20:00 Uhr

18.09 / 09.10 jeweils 19:00 Uhr

Ort: Theater STOA Bischof-Fischer-Straße 43A

Ticketreservierungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 07361/61688

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Wir nutzen keine Tracking-Cookies.Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.