Theater STOA
SPIEL & THEATERWERKSTATT OSTALB e.V.

Präventionsstück für die Schulkasse. Ab der 4. Klasse - 10. Klasse

In dem Monologstück „Schwalbenkönig“ von Stefan Hornbach präsentiert sich der erfolgreiche Fußballer Philip am „Berufsorientierungstag“ einer Schulklasse. Er erzählt wie schwierig es ist an die Spitze zu kommen, vom Leistungsdruck, dem Alleinsein und wie Freunde zu Konkurrenten werden können. Aber er erzählt auch über die tollen Momente, wie man über sich hinauswachsen kann und man auch mal gerne 200 % gibt anstatt nur 100 % zu leisten. Seinem Freund Timo, so erzählt Philip, sei der Druck aber zu groß geworden. Immer öfter macht er die Schwalbe und wird so zum Schwalbenkönig. Erst am Ende des Stücks schafft es Philip zu gestehen, dass er schwul ist und er es darum noch schwerer hat, in einer Hetero geprägten Fußballwelt mitzuhalten.

Das Stück diskutiert das Thema Identität, Sexualität und Erwachsenwerden in einem wundervollen intimen und realistischen Rahmen.

Philip: Jan Sedlacek 
Regie:  Benjamin Retetzki 

Premiere am 23.6. um 19.30 im Theater STOA
Eintritt 14€ regulär / 11€ ermäßigt (nur Schüler Studenten)

Bei Interesse an einer Schulvorstellung wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder
Tel. 07361 61688

Realisiert mit freundlicher Unterstützung des Landratsamts Ostalbkreis.

 

OAK Logo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Wir nutzen keine Tracking-Cookies.Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.