Theater STOA
SPIEL & THEATERWERKSTATT OSTALB e.V.

Kultur - Bildung - Jugendförderung: Dies sind die drei Leitgedanken, nach denen sich die Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb e.V. - das Theater STOA - seit dreißig Jahren in Aalen und dem gesamten Ostalbkreis engagiert.

Die Spiel & Theaterwerkstatt  Ostakb e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Aalen und hat zurzeit rund 100 Mitglieder.

Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung kultureller Bildung unter besonderer Berücksichtigung soziokultureller Jugendbildung.

Unsere theaterpädagogischen Angebote sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters und jeder sozialer bzw. kultureller Herkunft.

Dabei setzten wir unser Theater auf vier Säulen: 

  • Amateuttheater: in aktuell fünf Spielgruppen bieten wir Theaterwütigen einen Raum und eine Plattform, um sich kreativ auszutoben und zu verwirklichen, sodass nach einer intensiven Probenzeit ein künstlerisch anspruchsvoller und unterhaltsamer  Amateurtheater-Spielplan entstehen kann 
  • Unser mobiles Kinder- und Jugendtheater zeigt themenorientierte Stücke unter anderem zur Gewaltprävention, sexuellem Missbrauch unter Kindern und Jugendlichen im Kontext mit neuen Medien, und Integration. Wichtig dabei ist eine Bandbreite für Kinder aus Grundschulen und Weiterführenden-Schulen anzubieten. 
  • Wir veranstalten jährlich die Ostalb- Spiel & Theatertage das Amateurtheaterfestival in Aalen wo wir neue Impulse für Amateurteatergruppen geben wollen und die Leidenschaft des Theaterpsielens teilen. 
  • Kooperation und Vernetzung: in Zusammenarbeit mit der VHS Aalen bieten wir ein fortlaufendes Kursprogramm mit Angeboten aus den Bereichen Theater, Tanz, Schauspiel und Pädagogik an. Ebenso arbeiten wir eng mit der Lebenhilfe Ostalb zusammen, sowie einigen Sozial-und Kultureinrichtungen in ganz Ostwürttemberg.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Wir nutzen keine Tracking-Cookies.Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.